Brasilien


Wer Kontakt mit mir halten möchte, kann dies mit Xing kostenfrei und problemlos tun.
Bei Stayfriends findet man nicht nur mich, sondern alle möglichen ehemaligen Schulfreunde...
  • Brasilien
  • Hochzeit formales
  • Diná
  • DBG
  • Links

Brasilien ist das fünftgrößte Land der Welt, hat ca. 8,5 Mio. qm Landfläche und bedeckt somit fast die Hälfte des südamerikanischen Kontinents. Brasilien gehört zu den zehn größten Wirtschaftsnationen, ist die größte Wirtschaftskraft der südlichen Hemisphäre und ist die Region mit den meisten Investitionen deutscher Firmen außerhalb der EU und USA.

Brasilien ist aber auch das Land der Gegensätze. Die Armut und dadurch bedingte Gewalt gehört genauso zum Land wie die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen. Auf der einen Seite landwirtschaftliche Produktion und viel Handarbeit, auf der anderen Seite High-Tech, absolut wettbewerbsfähig an der Weltspitze (z.B. Bio-Treibstoff, einer der größten Märkte im Telekommunikationsbereich).

Deutlich mehr an Infos findet sich z.B. hier.

Eine Hochzeit ist was sehr schönes - vor allem, wenn es die eigene ist. Naja, es gibt bei Hochzeiten im Ausland noch diverse Hürden zu nehmen, sehr bürokratische Hürden... Es ist wichtig, immer mit dem lokalen Standesamt Kontakt aufzunehmen, welche Dokumente gewünscht sind. Wer sich die Dokumente besorgt, sollte einen kleinen Plan machen, wann was wo geholt werden muss. Denn dies kostet durchaus einiges an Zeit. Leider sind die Dokumente auch nur eine begrenzte Zeit gültig. Schade, dass die Behörden bzgl. Auskünfte über Dauer und dgl. alles andere als serviceorientiert sind.

Hier eine kleine Liste von benötigten Dingen, ohne Gewähr auf Vollständigkeit...

  • Original-Geburtsurkunde
  • Beglaubigungs-Stempel z.B. der Bezirks-Regierung auf die Geburtsurkunde
  • Legalisierungstempel des zuständigen brasilianischen Konsulats, abhängig vom Wohnsitz, auf die Geburtsurkunde
  • Original-Aufenthaltsbescheinigung
  • Beglaubigungs-Stempel z.B. der Bezirks-Regierung auf die Aufenthaltsbescheinigung
  • Legalisierungstempel des zuständigen brasilianischen Konsulats, abhängig vom Wohnsitz, auf die Aufenthaltsbescheinigung
  • ggf. sogenannte Ehebefähigungsnachweis (was auch immer das sein soll)
  • vermutlich auch extra Beglaubigung einer übergeordneten deutschen Behörde
  • vermutlich auch die Legalisierung durch das zuständige brasilianische Konsulat
  • ggf. polizeiliches Führungszeugnis (vermutlich bei Hochzeit weniger, aber man hört ja alles mögliche)
  • vermutlich eine extra Beglaubigung durch Bundesbehörden
  • vermutlich auch die Legalisierung durch das zuständige brasilianische Konsulat
  • Übersetzung aller dieser Dokumente durch vereidigte Übersetzer
Wenn dann alle Dokumente glücklich in Brasilien eingetroffen und vom dortigen Standesamt akzeptiert sind, dann kann bis zu einem vom Standesamt festgelegten Termin geheiratet werden. Wer diesen Termin verpasst, ... naja, man sollte ihn besser einhalten. Und Vorsicht: ggf. ist persönliches Erscheinen bei der Anmeldung erforderlich und ggf. der Aufenthalt eines gewissen Zeitraums (z.B. 30 Tage). Bei alledem sollte man einen möglichst flexibel zu gestaltenden Urlaub haben, weil keine der Behörden sagt, wie lange sie denn für die jeweilgen Arbeitschritte brauche...

Nach der Hochzeit geht dann der "zweite" Teil los. Denn die Hochzeit soll ja auch hierzulande anerkannt werden... naja, der Prozess läuft gerade erst an, da schreib ich später mehr...

Die Deutsch-Brasilianische Gesellschaft ist ein Bindeglied zwischen an Deutschland und an Brasilien interessierten Menschen. Es umfasst kulturelles genauso wie wirtschaftliches, politisches oder auch wissenschaftliches. Die Gesellschaft bringt eine sehr schöne Zeitschrift heraus, topicos. Die Mitgliedschaft lohnt sich allemal, gibt es doch neben der Zeitschrift auch interessante Vorträge und Kontaktmöglichkeiten.

Daten laden...
Das Layout wurde mit Hilfe des Frameworks yaml erstellt. Für die Fotos wurde Irfan View zu Hilfe genommen.

Stand: 18.01.2017
Impressum: Soares Lago Goertz, Johannes · Parkallee 71 in Weilerswist · Postleitzahl 53919. · Kontaktformular
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für den Inhalt externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Allgemeiner Hinweis: Dies ist eine private Website.